CVJM-Christbaum-Aktion

Mit vier Fahrzeugen waren die Helfer am Samstag, 13. Januar im ganzen Ort unterwegs und sammelten die ausgedienten Christbäume ein. Es waren auch in diesem Jahr wieder sehr viele Bäume und manche davon noch so schön, dass man meint, man könnte sie fast für das nächste Weihnachtsfest nochmal nehmen.

Auch viele Bäume, an denen keine Adresse festgemacht war, nahmen sie mit.

Der halbe Erlös geht in ein Projekt des EJW-Weltdienstes. Dieser unterstützt damit die landwirtschaftliche Entwicklung in Obi in Nigeria mit Ausbildung und Beratung der dortigen Bevölkerung mit dem Ziel, dass durch guten Anbau die Menschen in der Lage sind, sich selbst mit Lebensmitteln zu versorgen. 

Die andere Hälfte des Erlöses kommt der Jugendarbeit unseres CVJM am Ort zugute.

Das vorläufige Sammelergebnis sind rund 2.200 Euro. Meist kommen aber noch weitere Beträge von Spendern dazu.

Allen Spendern, allen Helfern und allen die zu diesem schönen Ergebnis beigetragen haben, danken wir ganz herzlich!

Wenn ein paar Helfer mehr dabei mitgemacht hätten, wären wir früher fertig gewesen und die Arbeit hätte sich auf mehr Schultern verteilt. Das wäre schön gewesen!

 

Folgendes Projejkt des EJW-Weltdienstes unterstützen wir mit der diesjährigen Christnbaum-Aktion: