Christbaum-Aktion des CVJM

Wieder mit vielen Helferinnen und Helfern sammelten wir vom CVJM am Samstag, 8. Januar die ausgebrauchten Christbäume ein.

Mit fünf Fahrzeugen und Anhängern waren wir mit meist jungen Leuten unterwegs und luden die in den uns zugeteilten Straßen die Bäume auf, um sie hinterher auf den Mulchplatz zu bringen. Sehr bemüht waren wir alle, keinen Baum zu übersehen.

Wegen Corona warfen wir in viele Briefkästen die Bitte um Spenden ein. Das Ergebnis sind in diesem Jahr € 2.355,16. Die Hälfte der Spenden gehen an Projekte des CVJM-Weltdienstes, die andere Hälfte nutzt unser Verein für seine eigene Jugendarbeit.

Es ist das Beste Ergebnis seit wir den Euro haben. 2020 hatten wir € 2.350,00, dieses Jahr dann 5 Euro mehr. Wir dürfen uns darüber freuen!

Es ist schon eine lange Tradition, dass die Bäume vom CVJM eingesammelt werden und wir möchten allen Helferinnen und Helfern für die tolle Mitarbeit an diesem Tag danken.

Das erste Mal sammelten wir 1975 die Bäume ein. Damals konnten wir sie noch zählen. Es waren 100 Bäume und der Ertrag waren 205,- DM.

Ganz besonders danken möchte wir aber auch allen Spendern, die dieses schöne Ergebnis möglich machten.