TeensTreff

für alle jungen Leute ab 14

jeden Donnerstag, 19.30 - 21 Uhr im CVJM

Unser Programm im Juni:

06.06. Dorfspiel

13.06  Kein Teens Treff - Ferien

20.06. Kein Teens Treff - Ferien

27.06. Jugo-Vorbereitung

Info:  Michael Hutmacher Tel.0163 3975314,

         David Nerz, Philipp Kriegeskorte

 

Einen tollen Kegelabend erlebten unsere Jugendlichen auf der Kegelbahn im Sportheim im März.

Es machte unseren Jugendlichen siuchtlich Spass, im Wettbewerb zu kegeln!

 

Zu unserem Trainee-Projekt gehört auch ein Abend im Bowling-Center in Tübingen. Der Abend machte unseren Jugendlichen viel Spass.

 

 

Mit drei Mädchen und fünf Jungen der Trainees waren wir am 24. Oktober bei schönem Herbstwetter im Kletterpark am Lichtenstein. Die meisten kletterten die ganzen drei der zur Verfügung stehenden Stunden und hatten viel Freude daran und machten alle erlaubten Parcours . Danach trafen wir uns an der Feuer-stelle zum gemeinsamen Grillen und Vespern.

Auch weil das Wetter an diesem Tag so schön war, war es ein gelungener Ausflug.

 

Ein schönes Wochenende

erlebten die kleine Gruppe der Trainees im Ferienheim in Eisenbach.

Freitags waren wir meist im Haus. Am Nachmittag erarbeiteten wir uns einen Bibeltext. Abends redeten wir dann über die Jahreslosung.

Am Samstagmorgen besuchten wir  Freiburg. In dieser Zeit machte das Wetter eine Ausnahme, es regnete nicht. Deshalb war unser anschließender Besuch am Titisee sehr kurz. Es war kalt und regnete.

Am Sonntagmorgen gestalteten wir für uns einen kleinen Gottesdienst. Nach dem Mittagessen war es schon wieder Zeit zum Packen und Putzen.

Es war für alle, die dabei waren ein schönes und ausgefülltes Wochenende.

Alle Konfirmierten haben wir auch dieses Jahr wie schon in den Vorjahren zum Trainee-Projekt und Kanufahren im Lautertal eingeladen. Mit zehn von ihnen, drei Mädchen und sieben Jungen waren wir dann am letzten Ferientag unterwegs. Nach der Kanutour grillten wir gemeinsam. Wir wollten auch noch in die „Wimsener Höhle“, doch das misslang, weil wir zu lange hätten warten müssen, bis wir einfahren durften. So gingen wir noch Eis essen, bevor wir nach Hause fuhren. Wir freuen uns, dass in diesem Jahr dreizehn der Konfirmierten bei unserem Trainee-Projekt mitmachen werden. Im Trainee treffen wir uns alle zwei Wochen mittwochs. Es ist ein Angebot an junge Leute, nach der Konfirmation dabei zu bleiben und sich zum Mitarbeiter in der Kirchengemeinde oder im CVJM ausbilden zu lassen. In den letzten Jahren hat Karl- Heinz Thurm, unser Bezirksjugendreferent die Themenabende gestaltet. Er ist nun nicht mehr als Jugendreferent bei uns und so haben wir die Aufgaben untereinander verteilt. Die meisten Themen wird Diakon Wolfgang Dressler machen, aber auch die anderen Mitarbeiter, Friederike Kessler und Jan Baur übernehmen Aufgaben. Für die jungen Leute gibt es ein abwechslungsreiches Programm in diesem Jahr. Neben Themen wie „was glaube ich“, Kommunikation, Zeitmanagement gehören auch die Gestaltung von Jugendgottesdiensten und dem Gemeindefest-Gottesdienst dazu, Aber auch gerade die Kanutour, der Besuch im Kletterpark, gemeinsames Essen gehen oder auch Kochen und vieles andere sollen Freude machen und die Gemeinschaft untereinander stärken. Das Trainee ist derzeit sicher eines unserer wichtigsten Projekte und wir dürfen uns freuen, dass so viele junge Leute dabei mitmachen und sich ausbilden lassen und ließen. Ganz wichtig ist es aber auch, für die zum Mitarbeiter ausgebildeten Leute Aufgaben und Arbeitsmöglichkeiten zu finden, damit sie mit Kraft und Elan das Gelernte anwenden können.

Karlheinz Zeeb